Shotokan Karate in Dresden

Menü

Startseite > Verein

Unser Karateverein

Wir sind ein in Dresden Coschütz/Gittersee ansässiger Karateverein, in dem die Stilrichtung Shotokan-Karate trainiert wird.

Wir haben derzeit ca. 60 Mitglieder. Dies sind 20 Erwachsene und 40 Kinder. Seit Anfang 2008 sind wir als Sektion des Dresdner SSV e.V. organisiert. Bis zu dieser Zeit waren wir ein kleiner selbständiger Verein mit dem Namen Karatevereinigung Südsachsen e.V. Bis Mai 2011 trainierten wir in Dresden Dölzschen.

Unsere Trainingsphilosophie ist, sportliches Karate zu betreiben, ohne uns dabei selbst allzu ernst zu nehmen. Die Trainingsatmosphäre ist daher meist konstruktiv sportlich und locker, wodurch wir uns von vielen anderen Kampfsportvereinen unterscheiden.

Es geht uns darum, den Spaß an der Sache in den Vordergrund zu stellen, ohne die sportliche Seite zu vernachlässigen. Es werden traditionelle japanische Elemente und Rituale mit westlichen Sportauffassungen zusammengebracht.

Shotokan-Karate ist geprägt durch eine Vielzahl von Faust-, Handkanten- und Fußtechniken, die traditionell aus sehr tiefen und stabilen Stellungen heraus ausgeführt werden. Dadurch wird beim Karate der gesamte Körper trainiert und aufgebaut. Es geht an vielen Stellen um Koordination und Körperbeherrschung; konditionell wird vor allem der Schnellkraftbereich angesprochen. Es gibt drei große Trainingsformen: Grundschule, Kata (eine Art Scheinkampf ohne Partner) und Kumite (Partnertraining).

Karate wird bei uns im Nullkontakt betrieben, d.h. die Techniken werden zielgenau an bzw. vor der Körperoberfläche abgestoppt. Prüfungen können außerhalb z.B. bei Wochenendlehrgängen abgelegt werden, sind aber keine Pflicht.

weiter zu:

Hoodiedesign